Wer in seiner Wohnung eine Fußbodenheizung hat, wird die Lammfell Hausschuhe wahrscheinlich nie brauchen!

Da das aber die wenigsten haben und viele Menschen unter kalten Füssen leiden, sind die Art Hausschuhe fast schon ein Muss.

Lammfell sorgt für den richtigen Ausgleich von Kälte und Wärme. Die Hausschuhe können in jeder Jahreszeit getragen werden, da sie im Sommer kühlen und im Winter wärmen. Wie ist das möglich werden Sie fragen?

Was sind die Vorteile von Lammfellgepolsterten Hausschuhen?

Durch das natürliche Luftpolster innerhalb des Lammfelles wird ein Hitzestau verhindert. Es baut die Wärme sanft und ohne Probleme ab.

Es ist unmöglich das in Lammfell befüllten Schuhe ein Wärmestau entstehen kann. Das ist dem Aufbau des Lammfelles geschuldet.

Des Weiteren sorgt die Fütterung für die Aufnahme von abgegebener Feuchtigkeit und sorgt gleichzeitig für eine Wärmespeicherung.

Gibt es Unterschiede bei Lammfellhausschuhen?

Allein diese Frage sagt schon aus, dass es Unterschiede geben muss. Doch welche sind das? Es gibt 2 unterschiedliche Sorten von Hausschuhen.

Die erste Art ist in Slipper Form, das heißt sie sind nicht fest am Fuß, sondern hinten offen.

Dadurch kann der Hausschuh schnell an- und ausgezogen werden. Die Innenfütterung des Lammfellschuhes ist aus dem Fell von jungen Schafen.

Die zweite Hausschuhform sind geschlossen Schuhe.

Diese Schuhe sind ähnlich wie Mokassins aufgebaut. Sie umfassen den gesamten Fuß und sitzen festumschließend am Fuß.

Dieser Hausschuh ist komplett mit Lammfell ausgestattet. Beide Hausschuhe haben auf der Unterseite das Leder des Felles.  

Es sorgt für eine festen Stand und die nötige Stabilität beim Gehen. Wenn Ihre Hausschuhe an der Außenseite ebenfalls Lammfell haben, dient das nur zu dekorativen Zwecken.

Die meisten Lammfell Hausschuhe werden in einer klassischen Hausschuhform verkauft. Ein Verschließen oder Bücken beim Ausziehen ist daher nicht nötig.

Was ist zu beachten beim Kauf von Lammfellhausschuhen?

Kaufen Sie in jedem Fall ein einen Schuh mit echtem Lammfell. Die Vorteile des Felles haben Sie nur bei originalen Fellen.

Imitate sehen zwar ähnlich aus, haben aber außer dem dekorativen Zweck keinerlei Vorteile.

Wer nicht unter kalten Füßen leidet, kann natürlich auch ein Lammfellimitat nutzen.

Wer die Vorteile allerdings nutzen möchte wird um ein echtes Lammfell nicht herumkommen.

Für wen gibt es Lammfell Hausschuhe?

Wie bei allen Schuhen, gibt es Hausschuhe natürlich für Männer, Frauen und Kinder. Hausschuhe für Herren gibt es in unterschiedlichen Farben und Formen.

Das Angebot ist deutlich kleiner als bei Damenschuhen, da Männer scheinbar seltener an kalten Füßen leiden.

Lammfell Hausschuhe für Damen sind in unterschiedlichen Formen und in unterschiedlichen Preissegmenten vorhanden.

Achten Sie auf die Qualität des Felles.

Je mehr Haare auf einem Quadratzentimeter sind um so edler ist das Fell.

Das Lammfell sollte auch im verarbeiteten Zustand eine glänzende Ausstrahlung haben da dies auf eine hohe Qualität hinweist.

Kleine Hausschuhe für Kinder gibt es ebenfalls mit Lammfelleinlage.

Gerade Kinder haben oft kalte Füße und benötige diese Art der Hausschuhe am dringendsten.

Als Form für Kinderlammfellschuh können wir die geschlossenen empfehlen.

Kinder achten selten darauf, ob sie ihre Schuhe noch an den Füßen haben.

Wenn die Hausschuhe fest sitzen können Kinder sie nicht so schnell vom Fuß streifen und die Füße bleiben lange warm.

Worauf sollten Sie in jedem Fall beim Kauf achten?

Kaufen Sie nur Lammfell Hausschuhe mit fester Sohle! Einen weichen Untergrund am Hausschuh können wir nicht empfehlen. Die Stabilität beim Gehen und die Langlebigkeit des Hausschuhes hängt stark von seiner Sohle ab.

Schließlich ist das die am meisten beanspruchte Seite des Schuhes. In den meisten Fällen wird das Leder eines Felles dafür genutzt. Es ist ausreichend stabil und hat den Vorteil das unser Lamm bzw. Schaf ganzzeitlich genutzt wird.

Lammfell Hausschuhe vom Discounter?

Oft bietet große Handelsketten Lammfell Hausschuhe an. Gerade Lidl und Aldi haben im Herbst diese Hausschuhe im Angebot.

Prüfen Sie ob es sich dabei um ein echtes Fell handelt oder um ein Imitat. Sollten die Angebote mit Echtfell sein können Sie diese problemlos kaufen.

Pflege von Hausschuhen

Wenn Ihre Hausschuhe verunreinigt sind sollten Sie einige Reinigungshinweise beachten.

Flecken und Staub wird ausgebürstet. Sollten Sie festere oder stärkere Verschmutzungen am Hausschuh haben nutzen Sie eine angefeuchteten Lappen um die Verschmutzungen zu entfernen.

Waschen Sie die Lammfellschuhe in keinem Fall in einer Waschmaschine. Das Fell würde verfilzen und Ihre Schuhe sind früher oder später unbrauchbar.

Wer seine Schuhe zwischendurch pflegen möchte, kann ein passendes Imprägnier Spray kaufen. Mehr Pflege ist eigentlich nicht notwendig.

Andere Artikel die Sie interessieren könnten

Bitte fair bewerten!
[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]
Menü schließen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen